Meinung : Könige der Tat

-

Von Gilbert Keith Chesterton, dem Erfinder des „Pater Brown“, stammt der Gedankenblitz, dass die Demokraten einen Fehler gemacht hätten, als sie seinerzeit die Könige stürzten. Statt den einfachen Leuten zu sagen: „Ihr seid jetzt so viel wert wie die Könige“, hätten sie umgekehrt erklärt: „Die Könige sind auch bloß Nichtsnutze wie ihr.“ Das Elterngeld, das die große Koalition jetzt beschlossen hat, lässt sich ganz gut als Nutzanwendung der Chesterton’schen Logik beschreiben. Ob die Aussicht auf begrenzten Lohnersatz eine nennenswerte Anzahl berufstätiger Frauen dazu bringt, sich für ein Kind zu entscheiden, mag man bezweifeln. Ob die Aussicht auf etwas mehr staatliche Förderung viele Väter zur Kinderpflege auf Zeit bewegt – noch zweifelhafter. Aber die Gesellschaft zeigt, dass es ihr etwas wert ist, wenn Frauen Beruf und Familie besser vereinbaren können. Sie zeigt, dass sie es richtig findet, wenn Mütter berufstätig bleiben. Wer sagt, das sei alles noch zu wenig, hat recht. Doch solange in diesem Lande auf klammheimliche Zustimmung rechnen kann, wer über „Wickelvolontariat“ spottet oder über „Rabenmütter“ ätzt, gilt Chesterton: Wer Veränderung in den Köpfen will, muss damit anfangen, dass er das Richtige adelt. bib

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben