Meinung : Kompromisslos

-

Es ist ein tödliches Duell zwischen Wladimir Putin und dem reichsten Oligarchen, Michail Chodorkowskij. Die Festnahme des Chefs des Ölkonzerns Jukos zeigt, zu welcher Bedrohung der Geschäftsmann für den KremlChef geworden ist. Zwei Visionen Russlands treffen aufeinander. Die Ambitionen des Ölmagnaten auf das Präsidentenamt sind unverkennbar, er will die politische Macht der des Geldes unterordnen, stützt sich auf die Öffnung für ausländisches Kapital und schmeichelt dem modischen Ultraliberalismus. Putin kann trotz seines verwerflichen autoritären Gehabes nicht verbergen, dass er das klassische Ziel verfolgt, die wirtschaftliche und politische Unabhängigkeit des Landes zu bewahren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben