Meinung : Krisenszenario

NAME

Die Wirtschaftskrise in Lateirika kommentiert die niederländische Zeitung „Volkskrant“:

Die Serie von Krisen hat inzwischen einen derartigen Umfang angenommen, dass Lateinamerika wieder als ökonomisches Sorgenkind da steht. Was kann die Welt tun, um zu helfen? Kredite des Internationalen Währungsfonds (IWF) sind eine Möglichkeit– zumindest haben sie eine beruhigende Signalwirkung für Investoren. Aber um dem finanziellen Dilemma wirklich zu entkommen, ist es erforderlich, dass die lateinamerikanischen Länder nicht nur ihre politischen Reformen fortsetzen, sondern sich auch eine strikte Haushaltsdisziplin auferlegen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar