Meinung : Kulturelle Revolution

-

Es handelt sich um eine kulturelle Revolution: länger arbeiten, um weniger Rente zu bekommen. Die Regierung möchte das gegenwärtige Verständnis des sozialen Fortschritts in sein Gegenteil umkehren. Die Menschen wollen weniger arbeiten und mehr Freizeit genießen. Premierminister Raffarin hat vielleicht einen großen Fehler begangen, weil er den tieferen Sinn dieser Revolution nicht klar erklärt hat und sich auf den archaischen Gegensatz zwischen öffentlichen Dienst und Privatwirtschaft konzentriert hat. Auch wenn die Straße nicht regiert, so wird sie sagen, ob seine Methode wirkt, eher über Nebensächlichkeiten als über das Wesentliche zu sprechen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben