KURZ & BÜNDIG  :  KURZ & BÜNDIG 

METROPOLE

Zu den Ladenöffnungszeiten

Es ist schön, dass anlässlich der Berlinale oder anderer Großveranstaltungen Läden an Wochenenden geöffnet haben dürfen; hier will man zeigen: Wir sind eine Weltstadt! Ohne derartige Anlässe versinkt Berlin wieder in Provinzialität.

Carola Strauch, Berlin-Lichterfelde

ITALIEN

„Was droht Berlusconi vor Gericht ?“

vom 16. Februar

Es ist mehr als erstaunlich, dass, wie der Tagesspiegel treffend über die Haltung des Vatikans zu Berlusconi schreibt, „nur zurückhaltende Töne zu hören sind“. Im letzten Jahr gab es von kirchlicher Seite noch ein medienwirksames Schuldeingeständnis vor der Weltöffentlichkeit, wegen der Missbrauchsfälle in den eigenen Reihen. Ob sich nun etwas im Verhältnis zum italienischen „Don Padrone“ ändern wird ? Allein, mir fehlt der Glaube.Michael Mohr, Köln

KOLUMNE

„Meine Top Ten der Woche“

Der unsäglichen und vollkommen überflüssigen Kolumne des Herrn Nayhauss entnehme ich heute, dass Abschreiben völlig normal sei. Ungeachtet des schon ausreichend peinlichen Umstands, dass hier ein Adliger für einen anderen Adligen in die Bresche springt, wüsste ich doch gern, auch da ich selber gerade promoviere, ob diese Haltung die Redaktionslinie des Tagesspiegels widerspiegelt. Wenn nicht, so tun Sie mir, als langjährigem Abonnenten, und sich selbst doch bitte den Gefallen und beenden Sie die Zusammenarbeit mit dem abgehalfterten „Bild“-Kolumnisten einfach wieder.

Jochen Drewes, Berlin-Dahlem

0 Kommentare

Neuester Kommentar