Meinung : Leichte Aufhellung

IFO-WIRTSCHAFTS-INDEX

-

Endlich wieder eine gute Nachricht über die deutsche Konjunktur: Die Stimmung in den Unternehmen hat sich im April leicht aufgehellt, die Geschäfte laufen zurzeit besser, als es viele Experten erwartet hatten. Darauf lassen die neuen Zahlen des IfoGeschäftsklima-Index schließen. Und das ist einer der wichtigsten Frühindikatoren für die Wirtschaft. Doch die Ifo-Zahlen sind nur ein kleiner Lichtblick. Ein Signal dafür, dass der Aufschwung nun doch an Kraft gewinnt und neue Jobs wie Steuereinnahmen bringt, ist der Index nicht. Dazu sind die Zahlen der Wirtschaftsforscher zu vage – verlassen kann man sich darauf erst, wenn sie dreimal in Folge ein besseres Konjunkturklima angezeigt haben. So weit ist es noch lange nicht. Und: Zwar ist die aktuelle Lage besser, aber die Erwartungen an die Zukunft sind es nicht. Die Experten haben in den vergangenen Wochen ihre ohnehin mäßigen Prognosen eher nach unten korrigiert. Auch die sechs führenden Wirtschaftsforschungs-Institute werden dies heute in ihrem Frühjahrsgutachten tun. Deshalb sollte sich niemand falsche Hoffnungen machen: Für die Wirtschaft ist das Jahr 2004 in puncto Konjunktur bereits gelaufen. Ob es 2005 besser wird, steht in den Sternen. Damit es nach vier Jahren Stagnation endlich bergauf geht, braucht man viele gute Nachrichten – und nicht nur eine. brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben