Leserbriefe : 3,34 Euro netto mehr

-

Betrifft: „Verbraucher glauben nicht an den Aufschwung“ vom 29. Januar 2004

Da ist sie nun, die erste Lohnabrechnung nach der Steuerreform. Ich kann nur sagen: es hat sich doch gelohnt. Als unverheiratete Mutter eines kleinen Sohnes mit mittlerem Einkommen habe ich ganze 3,34 Euro mehr auf dem Konto. Die gehen wir jetzt aber ganz schnell verkonsumieren, damit unsere Wirtschaft wie von der Politik erhofft, schnell wieder auf die Beine kommt.

Sybille Geisenheyner, BerlinSteglitz

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben