Leserbriefe : Absetzbare Spenden

NAME

Betrifft: No more Miles

Nach Aufdeckung ihrer privaten Nutzung öffentlicher Gelder praktizieren die Abgeordneten Özdemir und Gysi ihr Gutmenschentum, indem sie statt Überweisung der hinterzogenen Beträge an die Bundeskasse die Gelder gemeinnützigen Institutionen zuwenden. Dieser erstaunliche Sachverhalt nährt die Vermutung, man findet die Beträge in der Steuererklärung wieder, als absetzbare Spende natürlich.

Dürfen wir in den nächsten Tagen wenigstens eine Mitteilung der Bundestagspräsidenten über die fälligen Rückzahlungen an die Bundeskasse erwarten?

Wolfgang Schinz, Berlin-Steglitz

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben