Leserbriefe : Adorno sagt mir nichts

-

Betrifft: Die Serie „Was Adorno sagt“

Nachdem diese Geistesgröße mich während meiner Studienjahre in Berlin nicht erreicht hat, bin ich dem Tagesspiegel dankbar, dass ich nun ausgewählte Zitate des Denkers täglich lesen kann. Obwohl der deutschen Sprache mächtig, stellt sich mir immer die Frage: Was will uns Herr Adorno mit seinen kryptischen Sätzen sagen?

Peter Dluzewski, Potsdam

0 Kommentare

Neuester Kommentar