Leserbriefe : Alt, arm und krank

-

Betrifft: Gesundheitsreform

Die Gesundheitsministerin will, dass künftig auch chronisch Kranke bei Medikamenten zuzahlen. Ich bin seit 10 Jahren schwer krank und habe nur eine kleine Rente. Ich werde das Geld für die lebensnotwendigen Arzneien nicht haben. Rechnet Ulla Schmidt damit, dass sich so das Problem lösen wird?

Marianne Pumb, BerlinPankow

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben