Leserbriefe : Amoklauf vermeiden

-

„Kuss bleibt Kuss und Schluss“ vom 12. August 2004

Weltweit reformieren sich Länder fit für Globalisierung und die Wissensgesellschaft der Zukunft – und deutsche Medien reagieren selbst auf eine zaghafte Modernisierung der Rechtschreibung mit einem redaktionellen Amoklauf! Seit Jahren unterrichte ich Deutsch als Fremdsprache und kann feststellen, dass es die Reform den Schülern tatsächlich ein bisschen leichter macht. Ich bitte Sie von der TagesspiegelRedaktion eindringlich, sich nicht dieser Kampagne der Spiegel-Springer-Koalition anzuschließen!

Jens Wagner, Frankfurt am Main

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben