Leserbriefe : Beust weicht aus

-

Betrifft: „Beust sagt TVDuell ab“ vom 24. Februar 2004

Herrn Beusts Absage des TV-Duells ist bar jeglichen vernünftigen Grundes. Ein Flugblatt der Jusos lässt einen Bürgermeister einknicken? Als „schlimme Entgleisung“ wird der Spruch „wohl faulste Bürgermeister“ bezeichnet. Eine wirkliche Entgleisung war die Rede Schills im Bundestag. Doch da blieb Herr Beust ganz ruhig. Ole von Beust will einer sachlichen Auseinandersetzung mit Thomas Mirow und Inhalten ausweichen. Das wird nicht nur durch seine Absage deutlich, auch dem Wahlkampf der CDU fehlen jegliche Inhalte. Hamburg braucht einen Bürgermeister, der Inhalte vermittelt und nicht seine Person.

Susanne Buhl, Hamburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben