Leserbriefe : Bitte um Versöhnung

-

Betrifft: „Rational spricht nichts gegen Degussa“ vom 29. Oktober 2003

Den Ausweg aus diesem Dilemma ist für mich allein aus der Versöhnung möglich. Sie gründet für mich als Christin in der Versöhnung mit Gott. Wenn ich überhaupt Hoffnung auf Versöhnung haben kann, dann gewinnt sie ihre Kraft aus der gelebten Gemeinschaft – weltweit – in diesem Glauben. Auch das Mahnmal, egal mit welchem Lack, gewinnt nur Sinn in der Bitte um Versöhnung.

EllaAnita Cram, Berlin-Dahlem

0 Kommentare

Neuester Kommentar