Leserbriefe : Broder produziert „Müll“

-

Betrifft: „Die Besten der Schlimmsten“ vom 28. November 2003

Meine Meinung zum Artikel von Henryk M. Broder, Tagesspiegel 28. November 2003: „Nach seiner eigenen Definition müsste Henryk M. Broder der beste Deutsche sein! Er ist nicht bekannt, er ist nicht geliebt und seine Artikel sind nur Müll!!!“

Dr. Martin Ebner, Divisional Marketing Officer, Degussa Construction Chemicals GmbH, Trostberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben