Leserbriefe : Daniels Mut ist gut

-

Betrifft: „Im Endeffekt“ vom 22. September 2003

Daniel Küblböcks Biografie mag nicht jedermanns Geschmack sein, aber ich möchte Ihnen raten, doch einmal einen Blick in dieses Buch zu werfen. Es handelt vom Leben eines jungen Mannes, der schon als kleines Kind nicht auf der Sonnenseite gestanden hat. Daniels Mut sollte gewürdigt werden, diese sehr privaten und schmerzhaften Erfahrungen niederzuschreiben.

Andrea MetheStahmer, Hamburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar