Leserbriefe : Debatte versachlichen

-

Betrifft: „Was darunter steckt“ vom 28. September 2003

Der Tagesspiegel findet noch eine weitere Variante der Schleierhysterie: Die Herabwürdigung und persönliche Verleumdung einer Frau, die für ihre Rechte eintritt, als „Rammbock“ fundamentalistischer Hintermänner. Nun gibt es in unserer Gesellschaft genügend echte Rammböcke, die nicht fassen können, dass eine kluge, gebildete und mutige Frau aus eigenem Entschluss ihr Haar mit einem Tuch bedecken möchte. Wenn aber das Ding tatsächlich für Beschränkung und Intoleranz steht, hat auch Herr Karasek mit Kopftuch geschrieben.

Antonie von Aden, BerlinPrenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben