Leserbriefe : Degussa AG bedauert

-

Betrifft: „Broder produziert Müll“ vom 7. Dezember 2003

Ich beziehe mich auf den Leserbrief von Herrn Dr. Martin Ebner, Divisional Marketing Officer, Degussa Construction Chemicals GmbH, der am 7. Dezember im Tagesspiegel erschienen ist. Darin hat Herr Dr. Ebner dem Autor des Artikels „Die Besten der Schlimmsten“, Henryk M. Broder, vorgeworfen, seine Artikel seien „nur Müll“. Hierzu erklärt die Degussa AG Folgendes: Bei diesem Leserbrief handelt es sich um eine private Meinungsäußerung von Herrn Dr. Ebner. Dies hat er in einer EMail an Herrn Broder vom 8. Dezember auch unterstrichen. Die Degussa AG bedauert diese Form der Auseinandersetzung. Sie distanziert sich ausdrücklich von Form und Inhalt des Leserbriefs.

Hannelore Gantzer, Pressesprecherin Degussa AG, Düsseldorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben