Leserbriefe : Deutschland ist kein Land des Lächelns

„Deutschland braucht eine Klimaerwärmung“ vom 18. September 2005

Ein Dank an Elisabeth Binder und auch an den Tagesspiegel für den Artikel. Wir freuen uns, dass eine Deutsche an ihre Landsleute appelliert, dem erdrückenden Alltag, mit dem wir täglich ringen, ein Ende zu setzen. Wir – eine Amerikanerin und ein Schwede – leben gerne in Deutschland, aber sollten wir eines Tages das Land verlassen, dann werden die fast unerträglichen Umgangsformen der Menschen einer der wichtigsten Gründe dafür sein. Schon seit Jahren fragen wir uns: Was machen wir hier eigentlich?

Nancy Isenson und Per Sander,

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben