Leserbriefe : Die Wahrheit bleibt

„Von wegen Hipster“ von Björn Seeling

vom 26. August

In Ihrer Fernsehkritik zur Sendung „Unter deutschen Dächern“ über Prenzlauer Berg erweckt Ihr Autor den Eindruck, dass ich Einwände gegen den Wochenmarkt am Kollwitzplatz habe.

Dem muss ich nachdrücklich widersprechen. Ich habe weder gegen die Lärmbelästigung noch gegen die Verlagerung des Marktes in die Straße protestiert, in der auch ich lebe.

Die Darstellung in den Medien mag in der Vergangenheit zwar eine andere gewesen sein, doch die Wahrheit bleibt: Meine Kritik richtete sich allein gegen die Tatsache, dass der Bezirksstadtrat etwas anderes entschieden hat, als er den Bürgern zuvor angekündigt hatte. Er hat den Markt dauerhaft verlagert, ohne mit den Bürgern darüber zu sprechen, ohne für deren Probleme und Sorgen ein Ohr zu haben, ohne mit ihnen Lösungen zu diskutieren.

Wolfgang Thierse (SPD), MdB,

Berlin-Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar