Leserbriefe : Engagement würdigen

-

Betrifft: „Wie viele Tafeln verträgt das Brandenburger Tor?“ vom 1. März 2004

Angesichts der Berliner Haushaltslage und der 300000 Arbeitslosen in Berlin stellt sich mir die Frage, wie wird gesellschaftliches Engagement eigentlich gewürdigt? Der Energiekonzern Vattenfall zahlt jährlich 200000 Euro für die Instandhaltung des Brandenburger Tores – eine vorbildliche Leistung. Dass man das auf vier Glas bzw. Bronzeplatten am Brandenburger Tor würdigt, ist für mich selbstverständlich.

Hans Wall, Vorstandsvorsitzender Wall AG,

Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben