Leserbriefe : Erst vor der eigenen Tür kehren

-

„Ein Recht für sich“ vom 10. März 2006

Mit Recht kritisiert der Artikel die Doppelmoral der USA im Kampf gegen den internationalen Terrorismus: An Amerikas Werten soll die Welt genesen, doch selten ist der Verrat dieser Werte auf vielfältigere Weise durch die USA selbst deutlicher geworden als in der jüngsten Vergangenheit!

Den Gegnern wird die Verletzung des internationalen Rechts vorgehalten, die Bush-Regierung lehnt jedoch für die USA eine Anwendung dieser allgemein gültigen Maßstäbe ab. Für sie gilt: Moral nach ihren Vorstellungen statt gleichem Recht für alle.

Als Nation in der Krise müssen die Amerikaner erst einmal ihre eigenen Werte wiederfinden, bevor sie Ratschläge an andere erteilen, die international akzeptiert werden sollen.

Hans-Henning Koch,

Berlin-Wannsee

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben