Leserbriefe : Fader Nachgeschmack

-

Betrifft: „Jetzt erst recht“ vom 15. März

Der Wahlsieg der spanischen Sozialisten hinterlässt einen faden Nachgeschmack: Noch eine Woche vor dem Wahltermin lag die konservative Partei in den Umfragen eindeutig vorn. Erst nachdem klar war, dass die Al Qaida hinter den Bombenanschlägen von Madrid steckt, gab es einen deutlichen Meinungsumschwung zugunsten der Opposition.

Traurig, aber wahr: Die islamistischen Terroristen spielen ihre massenmörderische Macht gezielt aus, um in Europa Ängste zu schüren und Einfluss auf die Wahlentscheidung der Bürger auszuüben. Das lässt für die Bundestagswahl 2006 nichts Gutes erwarten …

Stefan Herre, Köln

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben