Leserbriefe : Fahrer verdient Respekt

-

Betrifft: „Blackout vor dem Signal“ vom 27. März 2003

Respekt und Hochachtung vor dem Zugführer, der seinen Fehler eingestanden hat. Bedenkt man, welche Verantwortung Fahrer von Zügen und Bussen tragen, und bedenkt man, wie sie bezahlt werden im Vergleich zu Piloten, die wahrscheinlich von modernerer Technik unterstützt werden, und vor allem in Relation zu den „Verantwortlichen“ an den Schreibtischen, kann man nur den Hut ziehen. Ich hoffe, dass auch diejenigen bei der BVG Konsequenzen ziehen, die besser bezahlt werden, weil sie für die „kleinen“ Mitarbeiter die Verantwortung tragen.

Martin Schultz, Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar