Leserbriefe : Furcht vor Kriegsfolgen

NAME

Betrifft: „Angst essen Aufschwung auf“ im Tagesspiegel vom 7. August 2002

Die Furcht vor einem neuen Krieg gegen den Irak und die zu erwartenden langfristigen politischen Verwerfungen in der Golfregion lähmt nicht nur die US-Wirtschaft, wie der Tagesspiegel zutreffend analysiert. Auch die deutsche und europäische Wirtschaft muss die ökonomischen Folgen eines erneuten Krieges fürchten, leidet sie doch schon jetzt unter der schwachen US-Konjunktur.

Ob die selbst ernannten Aufschwungexperten der CDU mit Wolfgang Schäuble an der Spitze das bedenken, wenn sie für eine Teilnahme der Bundeswehr an einem Militärschag gegen den Irak plädieren und so die Kriegspläne der Bush-Administration anheizen?

Roland Bösker, Bremen

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben