Leserbriefe : Geschenke können umgetauscht werden

„Millionen-Geschenk für Berliner Schulen / Senat beschließt Sanierungsprogramm für 2009“ von Susanne Vieth-Entus

und Sabine Beikler vom 17. Dezember

Mit 50 Millionen Euro wird eine Milliarde Investitionsstau an Berliner Schulen bezahlt, und sie sind zusätzlich gleich noch ein Konjunkturprogramm. Es ist aus meiner Sicht eine Frechheit, dass die Politik sich für dieses „Sonderprogrämmelchen“ feiert.

Geschenke kann man umtauschen, gerade bei Nichtgefallen nach Weihnachten, Wähler müssen warten bis zur nächsten Wahl, und ich möchte bis dahin das Gleiche trinken, wie der Berliner Senat.

Uschi Dölle, Berlin-Britz

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben