Leserbriefe : Guido-mobil

-

Betrifft: „FDP gibt Bellevue noch nicht verloren“ vom 7. Januar 2004

Wenn die FDP als SplitterPartei – bei unter acht Prozent ist sie eine solche – die Begehrlichkeit auf die Gestellung des Bundespräsidenten hat, dann dürften diese auch die PDS und erst recht die Grünen entwickeln. Das Einzige, was für die FDP spräche, ist ihr Guido-Mobil, in dem der FDP-Präsident residieren könnte, da wegen des Umbaus des Bundespräsidenten-Sitzes in Berlin ein geeigneter Standort noch gesucht wird.

Dieter Wittenberg, Berlin-Hermsdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben