Leserbriefe : HERTHA BSC Schlecht gemanagt

-

Betrifft: „Angst und Bange“ vom 18. Dezember 2003

Das Problem von Hertha war schon seit dem ersten Spieltag (0:3 gegen Werder Bremen) deutlich: Die Mannschaft besteht aus einem Haufen von Spielern, die ganz einfach nicht zusammengehören. Nur ist eigentlich der Hauptverantwortliche für diese Misere der Manager selbst, der die Mannschaft schon vor Saisonanfang genauso geplant und zusammengestellt hat.

Panos Alevizakis, BerlinReinickendorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben