Leserbriefe : Ich klage an

-

„Politik im toten Winkel“ vom 25. März 2005

Vollmundigen Versprechungen der Politik folgte im Dezember 2004 im Bundestag der Beschluss aller Fraktionen (!), die LkwSichtverhältnisse durch ein eigenes Gesetz nicht zu verbessern. Was mache ich mit alle den Beileidsbekundungen, Solidaritätsadressen, Blumen und Kränzen? Ich schicke sie zurück und klage die Politik an der Irreführung der Öffentlichkeit, der bewussten Inkaufnahme künftiger Opfer, der Gleichgültigkeit und Verantwortungslosigkeit gegenüber unseren Kindern. Der oben genannte Beschluss wird nach stastischen Erfahrungen etwa 2000 Radfahrern das Leben kosten. Der Beschluss – nicht etwa die Schicksalsmächte oder höhere Gewalten! Haben die Entscheidungsträger im Bundestag kein Gewissen? Das Schlimme ist: Sie hatten die Gelegenheit, etwas zu tun. Wider besseres Wissen haben sie es versäumt, die Straßen sicherer zu machen.

Karl-Heinz Scheffler, Vater des vor einem Jahr tödlich verunglückten Dersu, Berlin-Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar