Leserbriefe : Keine Isolation

NAME

Betrifft: „Schröders Frieden“ vom 19. September 2002

Ihr Autor übersieht, dass sich Herr Bush über die UN stellt, was auch im eigenen Land zunehmend kritisiert wird.

Und: Auch der britische Premier Tony Blair hat ohne Absprache mit der EU einen eigenen Weg seiner Regierung beschritten.

Und schließlich: Der Krieg soll gegen ein Land geführt werden, das vor zwanzig Jahren von den USA hofiert wurde und ebenso wie die Taliban ohne moralische Bedenken aufgerüstet wurde.

Schröder hat uns also nicht isoliert. Dr. Ulrich R. Schmidt, Berlin-Nikolassee

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben