Leserbriefe : KURZ & BÜNDIG

THOMAS DÖRFLEIN

Für die vielen Beileidsbekundungen aller lieben Freunde und Fans zum Tode von Thomas Dörflein, möchte sich die Familie Dörflein auf Herzlichste bedanken. Danke. Erika Dörflein

BUNDESPRÄSIDENT

Tatort Demokratie vom 18. Oktober

Ein gutes Beispiel für die Gesinnung vieler Mitglieder der Linkspartei: Erst nach Art der ach so bösen Kapitalisten unter Verzicht auf eine Kandidatur absahnen, solange es geht (Tatortkommissar beim ADR) und sodann sich als Präsidentenkandidat der "Linken" aufstellen lassen.

Edmund Lomer, Eckernförde

Herzlichen Dank für Ihren Artikel. Sie haben uns aus der Seele geschrieben und damit genau den Kern getroffen. Herrn Sodann kann man nur sagen: „Schuster bleib bei deinen Leisten".

Ursula und Johannes Ulbig,

Berlin-Rudow

BERLIN

Zum Lokalteil

Mein Gott, das sind ja Berichte wie aus dem Wilden Westen. Ich habe noch immer einen Koffer in Berlin. Den werde ich mir bald holen, bevor er in Flammen gesetzt, mit Messern aufgeschlizt oder im Teltower Kanal enden wird.

Monika Bialas, Santa Monica, USA

ALTE

„Die scheidende Generation“

vom 19.Oktober

Da ich auch zu der „scheidenden Generation“ gehöre (Jahrgang 1923), möchte ich sagen, dass ich von diesem Artikel nicht nur angesprochen wurde, sondern auch emotional berührt bin. Vielen Dank dafür.

Vera Endlich, Berlin-Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben