Leserbriefe :  KURZ & BÜNDIG 

BERLIN

„Die U-Bahn wird gegossen / Am Kottbusser Tor installiert die BVG eine Sprühanlage, um den Krach der Züge in Kurven zu verringern“ von Klaus Kurpjuweit

vom 25. April

Wegen des Reinfalls mit den sog. Flüstergleisen, die lauter lärmen als alles was davor war, sollte sich die BVG nicht so überrascht geben. Ich erinnere mich noch, wie ich als Teenager um die Jahren 1958–1960 in einer amerikanischen Zeitschrift über einen ähnlichen Fall las, wobei genau so eine Wassersprühanlage in den Kurven installiert werden musste. Ich bin nur nicht mehr so sicher, ob das in New York geschah, oder eventuell vielleicht in Chicago. Es wurde damals darüber diskutiert, die Schienen seitlich mit latex- haltigem Farbstoff zu streichen, um eine geräuschabsorbierende Schicht zu erhalten. Ich weiss aber nicht, ob daraus etwas geworden war. Bei modernen Schnellzügen wird ein flacher Gummikörper (aus einem Kunststoff) seitlich an den Radteller gepresst.

Waruno Mahdi, Berlin-Neukölln

FUSSBALL

„Der Seelenverkäufer / FC Bayern: Das hieß bajuwarisch, barock, familiär.

Jürgen Klinsmann: Das hieß autoritär, modern, rational. Zwei Extreme, die nicht

zueinander passten“ von Sebastian Krass

und Helmut Schümann vom 28. April

Der Artikel über den FC Bayern, seine Führungsetage und die Entlassung von Jürgen Klinsmann war das Beste, was ich zu diesem Thema seit langem gelesen habe. Keine boulevardeske Effektheischerei, von der man zur Zeit mehr als genug bekommt, sondern eine kluge und distanziert-sachliche Einordnung der Geschehnisse, vor allem die der personellen Veränderungen dieser Zeit ( Kahn, Hoeneß, etc).

Jan Rißleben, Berlin-Schöneberg

WIRTSCHAFT

„Koalition: Manager sollen haften“

vom 24. April

Die Haftung für Manager ist richtig. Wann aber kommt endlich die Haftung für Staatsdiener, Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst? Durch diese Leute werden jährlich Milliarden Euro Steuergelder zum Fenster rausgeworfen, ohne jede Konsequenz.

Edith Marquardt,

Berlin-Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben