Leserbriefe : KURZ & BÜNDIG

-

KÜNDIGUNGSSCHUTZ

„Körting will ein Kündigungsrecht für Beamte“ vom 17. November 2004

Die Überschrift müsste wohl eher lauten „gegen Beamte“. Aber auch sonst ein bemerkenswerter Beitrag des Innensenators. Seine Diktion nähert sich der von Herrn Sarrazin gewaltig an, sprach der doch von übel riechenden Beamten, jetzt sind wir schon bei stinkenden Fischen. Aber bekanntlich stinkt der Fisch zuerst am Kopf.

Heiko Pflug, Berlin-Tempelhof

Der Innensenator bekundet in dem Artikel, dass es ihm wichtig ist, das Ansehen des öffentlichen Dienstes zu schützen. Das kann er schon einmal dadurch tun, dass er selbst diskriminierende Äußerungen über die Beamten unterlässt.

Hans-Jürgen Schooff, Berlin-Steglitz

MON BERLIN

„Guten Morgen, Faulheit“ vom 13. November 2004

Es bereitet mir immer wieder ein großes Vergnügen, die Kolumne von Madame Hugues zu lesen: Das ist Esprit und köstlicher Humor, bildhaft und originell in der Formulierung. Und was mir noch an ihr gefällt: Sie kennt unsere Schwächen, sie benennt unsere Fehler, aber nie mit erhobenem Zeigefinger.

Dr. Helmut Bunschek, Berlin-Charlottenburg

GRAFFITI

„Die Putztruppe“ vom 17. November 2004

Die BVG sollte ihre Züge durch professionelle Sprayer besprühen zu lassen! Dies haben bei uns in Marienfelde bereits Kaisers und die Post gemacht!

Stefan Wiegleb, Berlin-Marienfelde

KAPITALISMUS

„So viel Gier“ vom 11. November 2004

Bravo, Herr Geißler! Endlich wird es einmal deutlich ausgesprochen! Seit langem drängte sich mir der Verdacht auf: Erst wenn alle Arbeitnehmer ausgesaugt sind, gehen auch die letzten großen Arbeitgeber ins Ausland, um dort nach derselben (Altväter-)Art weiterzuwursteln. Innovation? Fehlanzeige. Höchstens ein paar technische Neuerungen zum Wohle von Profit und Aktienkurs.

Wolfgang Reinert, Frechen

Bravo, Herr Geißler, Sie sprechen uns aus der Seele. Es ist immer wieder ein Vergnügen, von Ihnen zu hören. Danke an den Tagesspiegel für die Veröffentlichung.

Horst und Gertrud Rothbart, Berlin-Kladow

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben