Leserbriefe : KURZ & BÜNDIG

-

Messerwurf gegen Busfahrer vom 10. April

In diesem Fall kann ein Täter schnell von der Polizei gefasst werden. Warum wird er nicht ebenso schnell vor ein Jugendgericht gestellt und verurteilt? Wahrscheinlich kann man erst in zwei Jahren in der Zeitung lesen, dass er wegen seines feigen Angriffs mit einem „Du! Du! Mach das nicht noch einmal!“ bestraft wird. Den Bürgern wird zu viel Geduld abverlangt. Etwas mehr Härte gegenüber diesen Menschen, die nicht wissen, was sie mit sich und ihrer Freizeit anfangen sollen, wäre angemessen.

Manfred Scholz, Berlin-Buckow

„Cartoonstreit um den Papst“ vom 12.04.

Mag sein, dass Popetown geschmacklos und beleidigend sein wird. Auffallen wird die Serie bei MTV nicht. Aber die Serie wird geradezu harmlos erscheinen im Verhältnis zu jeder Dokumentation über das wirkliche Leben der Päpste im Mittelalter. Schon deshalb wären die Kirchen gut beraten, Popetown zu ertragen. Und für den Fall, dass man es dort bereits vergessen hat: Inquisition, Scheiterhaufen, Bücher-, Denk- und Redeverbote sind keine Erfindungen, sondern gehörten zum eigenen Instrumentarium.

Ralf Wagner, Berlin-Marzahn

0 Kommentare

Neuester Kommentar