Leserbriefe : KURZ & BÜNDIG

-

SINGEN

„Warum Dieter Bohlen recht hat“ von Harald Martenstein vom 2. Februar

Ich empfinde die Kolumne als Aufwertung von Dieter Bohlen und „DSDS“. Beides sollte nicht ernst genommen werden, ist doch seit langem bekannt, dass so ziemlich alles inszeniert ist, was dort abläuft. Dass junge Menschen (und nicht nur sie) ehrliches Feedback brauchen, ist wahr, doch sie sollen auch lernen, ihre Meinung mit Respekt dem anderen gegenüber zu äußern. Aber dieses Bedürfnis bedient Dieter Bohlen gar nicht, sondern bestärkt eher, dass Abkotzen o.k. ist, auch wenn der andere gezielt vorgeführt wird. Das spricht wirklich ein ziemlich niedriges soziales Niveau an, das wir uns bei allen Schwierigkeiten, mit denen junge Menschen in diesen Zeiten zu tun haben, eigentlich nicht leisten können und sollten.

Schade, eigentlich schätze ich Martenstein-Artikel sonst.

Inga Füsser, Berlin-Spandau

FAHREN

„Taxifahrer streiten über höhere Preise“ vom 30. Januar

Eine Minderheit des Gewerbes möchte diese Erhöhung. Ich habe in der täglichen Arbeit keinen Befürworter getroffen. Wenn der Umsatz wegbricht, muss man versuchen, den Umsatz zu erhöhen. Hätte jeder Taxifahrer auch nur zwei Touren mehr pro Schicht, wäre die oft argumentierte Verteuerung der Betriebskosten neutralisiert. Es fehlt schlichtweg an Fahrgästen. Die erwähnte Zahl, dass 70 Prozent der Fahrgäste internationale Geschäftsreisende seien, ist Quatsch und ein unpassendes Erhöhungsargument. Ich fahre das Volk und nur wenige Geschäftsreisende.

Burkhard Götsch, Berlin-Rosenthal

SPIELEN

Zur Berichterstattung über

die Handball-WM

Wer das nicht miterlebt hat, hat versäumt, was Leidenschaft, Konzentration und Teamgeist bewirken können: herausragende Erfolge, Leistungssteigerungen von Spiel zu Spiel – und das alles garniert mit Freude und totaler Begeisterung! Sportliches Spiel par excellence. Beispielgebend für vieles und viele in unserer derzeitigen Gesellschaftssituation.

Marie-Luise Schwier,

Berlin-Hermsdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben