Leserbriefe : Manager sollten haften

„Finanzbranche will Krise

allein bewältigen“ vom 10. April

Herr Ackermann will keine unabhängige Kontrolle. Gelder wurden verzockt, und Herr Ackermann ist nicht bereit, auf nur einen Cent von seinem viel zu hohen Einkommen zu verzichten, aber es haften Menschen, die normal arbeiten gehen und ergänzende Sozialhilfe bekommen. Meine Forderung: Weg mit allen Bankleitungen, die die Zockerei zugelassen haben, und weg mit allen Politikern, die einer Umschichtung der Bankdefizite auf den Steuerzahler zustimmen. Ich bin kein Freund staatlicher Kontrollen, aber Zocker muss man eben kontrollieren.

Regina Kröning, Berlin-Spandau

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben