Leserbriefe : Mehr Ferientage nützen mir nichts

-

Betrifft: „Längere Ferien: Sonst sieht man sich vor Gericht“ vom 14. Dezember 2003

Ich bin zwar erst seit zwei Jahren Lehrer, doch trotzdem platzt mir im Moment regelmäßig der Kragen. Was nützen uns Lehrern zwei Ferientage mehr? Die zu leistende Arbeit bleibt dieselbe, sie muss nur in noch kürzerer Zeit geleistet werden. Dem Image der Lehrer in der Gesellschaft wird die Ferienverlängerung noch mehr Schaden zufügen. Wir alle wissen, dass unser Land pleite ist und jeder (!) muss sein Scherflein dazu beitragen.

Unser Weihnachts und Urlaubsgeld wird es bald nicht mehr geben, damit finde ich mich auch mehr oder weniger ab. Darunter wird aber meine berufliche Motivation nicht leiden. Wann aber wird damit angefangen, die Arbeitsbedingungen zu verbessern? Dazu können Sie gerne die zwei Ferientage von mir haben.

Andreas Eifler, Berlin-Friedenau

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben