Leserbriefe : Mehr Lebensqualität im Zentrum

„Die versunkene Stadt“, von Dieter Hoffmann-Axthelm, 17. Mai

Den Beitrag habe ich mit großem Interesse gelesen. Meiner Auffassung nach ist eine Wiederherstellung der historischen Stadtmitte durch ein kleinteiligeres Straßen- und Bebauungsmuster einfach notwendig, um an diesen Orten langfristig (und ökologisch nachhaltig!) die Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Die städtebaulichen Verheerungen der autogerechten Stadt sollten nicht weiter verklärt und konserviert werden. Auch eine (sehr langfristige) räumliche Verlegung des Fernsehturms und der Rückbau maßstabsprengender Bauten der 60er und 70er Jahre sollte ernsthaft diskutiert werden und möglich sein.

— Markus Erich-Delattre,

Hamburg-Altona

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben