Leserbriefe : Mit erfrischender Offenheit

Interview mit Sebastian Deisler vom 30.9.

Mit Freude habe ich Ihr Interview mit Sebastian Deisler gelesen. Es ist sehr schön zu lesen, wie er mit diesem in der Gesellschaft oft tabuisierten Thema der Depressionen und der damit verbundenen Selbstreflexion umgeht. Die selten vorhandene Offenheit ist erfrischend und gibt einen glaubhaften Teileinblick hinter die Fassade. Ich finde, dass er den richtigen Weg eingeschlagen hat, indem er nun beginnt, mehr auf seinen Körper zu hören. Herzlichen Glückwunsch, Herr Deisler, ich wünsche Ihnen von Herzen, dass Sie Ihren Weg finden!

André Motzkus, Berlin-Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben