Leserbriefe : Mut zum experimentieren

-

Betrifft: „Lehrer außer Kontrolle“ vom 6. März 2004

Wer ist hier außer Kontrolle? Diesem Land könnte nichts Besseres passieren, als wenn das endlich eintreten würde: Lehrer, die nicht zuerst fragen, was will mein Dienstherr hören, wie muss ich es machen, sondern ihre eigenen Ideen entfalten, die den Mut haben zu experimentieren und das Pausenklingeln nicht mehr zu beachten bräuchten, die die eigene Fachborniertheit verlassen würden! Herrschaften, was habt ihr für eine Angst vor ein paar „außer Kontrolle“ geratenen Lehrern!!! Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!

Klaus Schneider, OSZKoordinator am OSZ Druck- und Medientechnik, Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben