Leserbriefe : Öl-Ausstieg

-

Betrifft: Die Haltung der Bundesregierung zum IrakKrieg

Ich bin das erste Mal in meinem Leben ein bisschen stolz, ein Deutscher zu sein, weil viele aus der deutschen Bevölkerung gegen den Irak-Krieg demonstrieren. Die Bundesregierung hat es geschafft, sich gegen den Krieg und gegen den Amerikanischen Präsidenten zu stellen. Bundeskanzler Schröder hatte mit seinem Nein Recht, auch wenn ihn die CDU Wählerfang vorwarf.

Sicher macht Bush den Krieg nicht nur wegen des Öls, doch liegen die Grünen so falsch mit ihrer Umweltpolitik? Wir müssen uns vom Öl unabhängig machen. Europa muss mehr in alternative Energieformen investieren und den Rest der Welt überzeugen, dass der Ausstieg aus dem Öl der richtige Weg für das Fortbestehen der Menschheit ist.

Wolf Niese, Berlin-Lankwitz

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben