Leserbriefe : Ohne Getöse

-

Betrifft: „Kein Platz für Lügner“ vom 15. September 2003

Die Politik Arafats war weder glorreich noch erfolgreich. Die von Casdorff aufgelisteten Fehler jedoch sind nicht nur durch eine Person entstanden. Zu diesem Zeitpunkt sind Kommentare, die trotz Halbwissen meinen, Positionen beziehen zu können und dabei ins selbe Horn wie die Fanatiker blasen, sehr unklug und enttäuschend. Herr Casdorff sollte weniger laut um sich rufen und sich konzentrieren, dann hört er vielleicht auch das Beben und Grollen, das ihn eines Besseren belehren sollte. Niemandem ist durch die Vertreibung Arafats geholfen. Niemandem ist durch lautes Getöse geholfen.

Alia Rayyan, BerlinNeukölln

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben