Leserbriefe : Opium fürs Volk

NAME

Betrifft: Der Sieg von Rot-Grün

Der Erfolg der Bundesregierung zeigt, dass zuweilen auch Demokratie Opium fürs Volk sein kann. Trotz der beängstigenden Bilanz von über vier Millionen Arbeitslosen, stetig steigenden Sozialbeiträgen, einem kranken Gesundheitswesen und einer ausufernden Staatsverschuldung haben es die verantwortlichen Regenten geschafft, ihrem Volk das benötigte Vertrauen einzuflößen.

Die Taktik von Rot-Grün war dabei denkbar einfach. „Sicherheit für Alle" hieß die Zauberformel. Niemand sollte glauben, nach der Wahl „Opfer" einschneidender Veränderungen und Experimente zu werden. Während die Grünen unter persönlicher Obhut des Bundeskanzlers den außenpolitischen Part übernahmen und die Rückkehr zum Pazifismus proklamieren durften, konzentrierte sich die sozialdemokratische Programmatik vor allem auf die Innen- und Sozialpolitik.

Ein Konzept, das nun schnell – gut konserviert bis zur nächsten Bundestagswahl – im Safe verschwinden dürfte. Zu groß sind die Probleme der Gegenwart, als dass man sie unter den Teppich kehren könnte.

Rasmus Ph. Helt, Hamburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar