Leserbriefe : Sprachpflegerisch

-

Betr.: „Auf Deutsch gesagt“ vom 6. Juli 2003

Vielen Dank, dass sich im Tagesspiegel endlich wieder jemand der Sprachpflege sichtbar annimmt. Mit großem Vergnügen lese ich die sonntägliche Kolumne von Frau Grunert. Ein Vergnügen, das ich seit dem Abschied von Günther Matthes sehr vermisst habe.

Gerd Heinrich, BerlinSteglitz

0 Kommentare

Neuester Kommentar