Leserbriefe : Steuerfinanzierte Grundrente für alle

-

Betrifft: Möglichkeiten zur Altersvorsorge

Rente – ein Begriff der fernen Zukunft für meine Generation der 40-Jährigen, die voll im Berufsleben stehen. Eins ist sicher, Sozialhilfe wird es immer geben, wieso nicht auch die Rente vergesellschaften. Wieso erhalten nicht alle eine Grundrente? Und die bisher in die Rentenversicherung eingezahlt haben, erhalten eine Aufstockung um ihre erworbenen Beitragspunkte. Alle anderen können jetzt anfangen, privat vorzusorgen, wobei die privaten Zahlungen sozialversicherungsfrei und steuerfrei sein müssten. Dies müsste dann für alle Bürger dieses Staates – ohne Ausnahmen wie: Diäten, Beamtenpensionen usw. – gelten.

Wie finanzieren? Die Umsatzsteuer auf alle Umsätze einführen bzw. erhöhen. Mieten und Nahrungsmittel mit einem reduzierten Steuersatz, Aktien, Versicherungen, Konsumgüter, Dienstleistungen usw. mit dem vollen Steuersatz. Wir könnten dann andere Steuern – wie Versicherungs-, Kapitalertragssteuer – sparen. Einfach und transparent: Die mehr verdienen, geben auch mehr aus und zahlen somit mehr.

Thomas und Maria Pallas, Berlin-Tempelhof

0 Kommentare

Neuester Kommentar