Leserbriefe : Studenten zahlen nicht

-

Betrifft: Interview mit Sozialministerin Ulla Schmidt vom 26. Oktober 2003

Ich halte es durchaus für gerechtfertigt, dass die Studienzeiten nicht mehr bei der Rentenberechnung berücksichtigt werden sollen, schließlich zahlen Studenten im Gegensatz zu Azubis keine Beiträge zur Rentenversicherung. Hinzu kommt, dass Akademiker auf Grund ihres überproportionalen Einkommens ohnehin eine höhere Rente beziehen, als der Durchschnittsrentner.

Reiner Krause, Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben