Leserbriefe : Tapferer Kanzler

-

Betrifft: RotGrün und der Irak

Über die Waffeninspektionen und den Bericht des Irak an die Vereinten Nationen ist in den vergangenen Wochen viel geschrieben worden. Immer wieder drohen die USA, Großbritannien und eventuell die UN mit Krieg. Meines Erachtens zeichnet die heutige Berichterstattung ein falsches Bild, wir sollten nicht vergessen, dass wir, allen voran die USA, Großbritannien und die Franzosen vor ein paar Jahren den Irak aufgerüstet haben, damit er Krieg gegen den Iran führen konnte. Unsere „westliche Haltung“ ist Heuchelei. Bundeskanzler Schröder verhält sich ganz tapfer mit seiner Erklärung, dass deutsche Soldaten an Kampfhandlungen nicht teilnehmen werden, aber die Presse müsste ihn besser unterstützen. Wir sollten nicht wieder schweigen, sondern unseren amerikanischen Freunden sagen, dass wir uns so bei den islamischen Völkern keine Freunde machen. Hans-Joachim Kempin, Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben