Leserbriefe : Team der Aussitzer

NAME

Betrifft: Das Kompetenzteam des Kanzlerkandidaten der CDU/CSU Edmund Stoiber

Herr Schäuble, dessen Geldannahme und Weiterleitung durch einen Spender bis heute nie richtig aufgeklärt wurde und von seinen Ämtern zurücktrat, soll uns nun als Außenminister vertreten. Herr Späth, der wegen des Verdachts der Bestechung zurücktreten musste, soll nun als der Wirtschaftsexperte alles wieder richten. Herr Carstensen, designierter Landwirtschaftsminister, hat sofort verkünden lassen, dass es mit ihm zurück zur klassischen Landwirtschaft geht, also Seuchen, Tierquälerei, Ausbeutung und Verschandelung der Umwelt somit wieder zur Tagesordnung gehören werden.

Man muss in der CDU/CSU einfach nur Zeit verstreichen lassen, falls man durch herausgekommene Dummheiten zurücktreten musste. Nach gewisser Zeit kann man in diesen Parteien sehr wohl wieder Karriere machen. Wenn das deutsche Volk dann wirklich meint, von diesen Leuten besser regiert zu werden, dann kann man nur sagen: Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient!

Michael Albrecht, Berlin-Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben