Leserbriefe : Treppenrede

-

Betrifft: „Stufenglück ins Nirgendwo“ vom 3. November 2003

Die Tradition der „Treppenrede“ in der Akademie der Künste wurde nicht von Walter Jens ins Leben gerufen, sondern von Werner Düttmann, auch ein Präsident der Akademie der Künste, „erfunden“, und zwar auf der schmalen Treppe im Clubraum .

Michael S. Cullen, Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben