Leserbriefe : Völlig falsch

-

Betrifft: „Generation Trabant“ vom 22. Juli 2003

„Schöne, heile JungOssi-Welt“! Nur leider ist es nicht so, wie Robert Ide es beschreibt, wie er es vielleicht gerne sehen würde. Dass junge „Ossis“ den Marken-, E-Mail- oder SMS-Wahn der „Wessis“ albern finden, finde ich erheiternd, denn in meinem Umfeld habe ich erlebt, dass auch und gerade die „Ossis“ diesem Wahn total verfallen sind. Die Love Parade wurde zum Beispiel auch besonders von jungen Leuten aus den neuen Ländern besucht. Das mit dem Dresscode könnte stimmen: Man erkennt noch heute ziemlich schnell, wer „Ost“ und wer „West“ ist. „Unsere kleine Revolution im Osten“ ist nichts anderes als das Fortführen der alten Kollektivstrukturen, Familie, Freunde, nur nicht einmischen, abwarten, und wenn das Sozialsystem zusammenbricht, ertönt der 13 Jahre alte Ruf: Der Bund muss helfen.

Lilian von Bonkewitz, Berlin-Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar