Leserbriefe : Vorbildlich

-

Betrifft: „Ein Bild – kein Bild“ vom 26. Juli 2003

Die Entscheidung Ihrer Redakteure, keine Bilder von den getöteten Söhnen Husseins im Tagesspiegel zu veröffentlichen, ist richtig und entspricht sicherlich der Auffassung vieler Ihrer Leser. Im Fegefeuer der TVBilder mit den toten Körpern wird diese Entscheidung nur scheinbar ad absurdum geführt.

Günter Bliemel, Berlin-Schmargendorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben